Alle wichtigen Kontaktkanäle auf einen Blick: Unsere Störungsstelle erreichen Sie rund um die Uhr. Unseren Kundenservice erreichen Sie von Mo. – Do. von 7:30 – 16:00 Uhr und am Fr. 7:30 – 14:00 Uhr.

Übersicht Wärmepreise

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Wärmenetze inklusive weiterer Informationen. So sind u.a. die aktuellen Preise (Grund- und Arbeitspreis), die Preisanpassungsklausel inklusive Erläuterungen sowie Produktinformationen wie Energiemix und Primärenergiefaktor zu den jeweiligen Netzen veröffentlicht. Sollten Sie nicht wissen, aus welchem Heizwerk Sie Wärme beziehen, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Beachten Sie bitte, dass die Preise für Nah- bzw. Fernwärme je nach Versorgungsgebiet variieren und nicht direkt vergleichbar sind. Denn Wärmenetze können in ihrer Struktur sehr unterschiedlich sein. Die HanseWerk Natur GmbH betreibt vor allem kleinere und mittlere Wärmenetze für kleinere Städte oder gar Stadtteile bzw. Wohngebiete. Dabei kommen unterschiedliche Techniken der Wärmeproduktion zum Einsatz. So kann die Wärme zum Beispiel über einen einfachen Heizkessel mit Erdgas erzeugt werden oder über ein Blockheizkraftwerk mit Biogas, Bioerdgas oder Erdgas. Teilweise wird Abwärme von Industrieunternehmen in das Netz eingespeist. Unterschiedlich ist auch die Anzahl der Anschlüsse und die Länge des Netzes. Entsprechend variieren die Preise, aber auch der Primärenergiefaktor. Wenn Sie weitere Fragen zu Ihrem Wärmevertrag  haben oder ein Angebot wünschen, melden Sie sich gern bei uns.

Allgemeine Informationen

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den Netzen der HanseWerk Natur GmbH.

Preisindizes (EGIX und NCG)

Hier finden Sie die Veröffentlichungen zu den Preisindizes zu EGIX und NCG.

Öffentliche Bekanntmachung der HanseWerk Natur GmbH

Dienstag, 30. Juni 2020

Änderung der allgemeinen Versorgungsbedingungen für die Wärmelieferung gemäß § 4 Abs. 2 AVBFernwärmeV:

Aufgrund der mit dem Zweitem Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Zweites Corona-Steuerhilfegesetz) von 29. Juni 2020 festgelegten Reduzierung der Umsatzsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% ergeben sich für die Wärmekunden der HanseWerk Natur neue Preise.

Ab dem 01. Juli 2020 bis zum 31.12.2020 gelten folgende Preise und Preisänderungsbedingungen für sämtliche Versorgungsgebiete der HanseWerk Natur in den auf dieser Seite aufgelisteten Versorgungsgebieten.

Die für Ihr Wärmeversorgungsgebiet jeweils relevanten Preise und Preisänderungsbedingungen finden Sie ab sofort unter dem entsprechend betitelten Reiter unter dieser Bekanntmachung.

Alle übrigen Regelungen und Vertragsbestandteile bleiben unverändert bestehen.