Alle wichtigen Kontaktkanäle auf einen Blick: Unsere Störungsstelle erreichen Sie rund um die Uhr. Unseren Kundenservice erreichen Sie von Mo. – Do. von 7:30 – 16:00 Uhr und am Fr. 7:30 – 14:00 Uhr.

Mieterstrom

Mieterstrom

Umweltfreundlicher Strom für Ihre Mieter

Sie sind Immobilieneigentümer und möchten Ihre Mieter mit umweltfreundlichem Strom sowie Wärme aus einer Hand versorgen? Mit HanseWerk Natur als Partner können auch Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften für Ihre Mietshäuser, Wohnanlagen und Quartiere besonders vorteilhafte Mieterstrommodelle mit Kraft-Wärme-Kopplung realisieren.

Mit einem sehr effizienten und umweltschonenden Blockheizkraftwerk (BHKW) werden gleichzeitig Strom und Wärme direkt im Gebäude erzeugt. Im Rahmen eines Wärmeliefervertrags können Sie die gelieferte Wärme zur Versorgung Ihrer Mieter nutzen. HanseWerk Natur übernimmt die Lieferung und die Abrechnung des Stroms an die Mieter.

Vorteile für Vermieter

  • Modern: Immobiliengesellschaften steigern mit einer Mieterstromversorgung die Attraktivität Ihrer Objekte – und sichern sich gleichzeitig den Einstieg in ein modernes Quartierskonzept.
  • Risikofrei: HanseWerk Natur sorgt mit ihrem Know-how für eine kompetente Planung, Umsetzung und Betriebsführung und ermöglicht Ihnen so die Konzentration auf Ihr Kerngeschäft.
  • Imagefördernd: Günstige und umweltfreundliche Stromversorgung für Mieter transportiert Ihre Innovationskraft und ist ein gutes Thema für Presse- und Mietermitteilungen.

Vorteile für Mieter

  • Preis: Die Unabhängigkeit des Mieterstroms von vielen Umlagen und Abgaben sorgt für geringere Kosten und eine langfristige Preisstabilität beim Strombezug der Mieter.
  • Einfach: Durch die Übernahme der Kündigung beim bisherigen Versorger halten wir den Aufwand für Ihre Mieter so gering wie möglich.
  • Lokal: Mieterstrom gibt den Mietern die Möglichkeit, von den Vorteilen der Energiewende zu profitieren, die sonst nur Eigentümer haben: eine umweltfreundliche Energieerzeugung und eine aktive Teilhabe an der Energiewende.